Was ich kann


Da sind Sie ja noch – jetzt brauchen Sie 2 Minuten !

Also es klemmt zwischen Mensch und Struktur ! Klassisch werden jetzt Mitarbeiter oder Führungskräfte bezichtigt, sich selbst eingeklemmt zu haben: „Meyer, wenn Sie nicht immer so fahrig … Frau Müller – wo wurden Sie noch ausgebildet ?“

Und dann erklingen die Glocken: „Alarm“ so geht es nicht weiter – und gebündelte Kontroll-Wucht wütet in den Etagen. Die Strukturen bleiben wie Nachtgeister am Tag unsichtbar.

Meine Telefonglocke ertönt und ich werde gefragt: Sie sind doch Ent-klemmerer, kommen Sie mal. Und ich sage: Bei Nacht – damit ich Sie erwische, diese tagesscheuen Strukturen. Kostet Sie auch den Nachttarif – lohnt sich aber.

Wenn ich dann da bin, ist keiner da – es ist ja Nacht … Also komm ich doch am Tag und dann gehen wir direkt zum Ort des Geschehens – mit Klemmbrettern unterm Arm. Darin sind die Konzepte eingeklemmt, die wir nicht brauchen.

Sie und ich brauchen dann eine Klärung: Wollen Sie reparieren oder entwickeln ? Reparieren kann ich nicht mehr, entwicklen umso besser !

Und – ich kann das nur in bestimmten Bereichen. Welche ? Dann lesen Sie noch einen über den Wissendurst – siehe „Leistungen“.

Tholen BeratungWas ich kann